Achim Müller sagt: Wir garantieren Bestpreise! Es hängt natürlich davon ab, wo die Schwierigkeiten beim dem Schüler liegen.

März um Hallo Matthias, normalerweise kannst du in deinem Profil die zu lernende Sprache umstellen. Hi Nadine, leider ist im Spanischen die Auswahl tatsächlich wesentlich kleiner, als im Englischen.

Sehr Gut! Wir empfehlen die kostenpflichtige Vollversion, da nur in dieser auch der volle Lernumfang enthalten ist.