Es ist somit nicht mehr zwingend nötig, eine Erweiterung eines Drittanbieters zu implementieren und diese bei Software-Aktualisierungen zu überprüfen sowie zu warten. Man kann Gutscheine prinzipiell so konfigurieren, dass ein Gutscheincode mehrfach eingelöst werden kann. Onlineshop-Kunden haben die Möglichkeit, Wertgutscheine online zu generieren und einem Empfänger zukommen zu lassen.

So bleibt mehr Zeit für die wichtigen Dinge. Was wäre denn dein Tipp wie man das am besten händelt?

Wie kann ich das einschränken? Aber es ist schonmal ein Anfang.