Wenn man mit einem Wurf ein Feld erreicht, auf dem eine fremde Spielfigur steht, wird diese rausgeworfen und muss von vorne beginnen. Aber nur Würfeln und Ergebnisse eintragen ist doch noch gar nicht so clever, oder?

Mit der Aufmachung kann man auch nicht viel verkehrt machen: Spannend ist ein Blick auf die Vergangenheit des Brettspiels, denn diese geht wirklich weit zurück.

Kinder vom Kindergarten bis zum Grundschulalter lieben es zu spielen und können mit dem passenden Spiel einiges lernen. Die Dauer variiert recht stark. Das Spiel scheint momentan überall im Angebot zu sein.