Der Bassteil klang fast immer weicher. Vollständig können die Geräusche aber weder auf der Diskantseite noch auf der Bassseite vermieden werden. Das Stimmmaterial wird von uns in Handarbeit vernietet und geschliffen.

Nur auf Wunsch werden Mollbässe eingebaut, in der überlieferten Bauart auf Zug, mittlerweile oft auf Druck. Ältere Strasser-Harmonikas waren im Bassteilaufbau traditionell steirisch. Knöpfe und Stimmplatten kommen von Unternehmen, die sich darauf spezialisiert haben.

Siehe Link Tastenbelegung. Für die zweite Basstastenreihe sind viele Varianten in Verwendung.