Die GND-Datensätze enthalten beschreibende Metadaten und verschiedene Benennungen und Relationen zu anderen Entitäten, um sie eindeutig zu identifizieren und für das Retrieval zur Verfügung zu stellen. Schwerpunkt der Sammlung ist Mitteleuropa.

Angefügt wurden die Geokoordinaten und die absolute und prozentuale Aufteilung zwischen sorbisch- und deutschsprachiger Bevölkerung. Circa 1. Die Sammelhandschrift besteht aus Blatt verschiedener Blattsorten und verschiedener Tinten.

Auf einzelnen Luftangriffsplänen sind Hinweise auf eine penible Schadensaufnahme nach folgendem Prozedere zu finden: Die Informationen werden in einer Datenbank aufbereitet.